Immer mehr Menschen leiden unter Allergien, die nicht selten zur Herabsetzung der Lebensqualität führen. Die Nase läuft, die Augen jucken, Niesattacken, Abgeschlagenheit usw. Dabei ist eine Allergie nichts anderes als ein aus dem Gleichgewicht geratenes Immunsystem. Der erste Schritt ist, herauszufinden wo die Ursache liegt. Warum bekämpft der Körper harmlose Pollen, Tierhaare usw.? Was will er eigentlich bekämpfen, wo liegt die eigentliche Belastung im Körper? Im zweiten Schritt erfolgt die Beseitigung der Ursache und Befriedung des Immunsystems. Die “Umprogrammierung” des Körpers ist der dritte Schritt. Das Immunsystem muss neu mitgeteilt bekommen, dass ein Angriff auf z.B. Gräserpollen nicht notwendig ist.